Busfahrertreff.de +++Anmeldung im Forum wieder per Registrierungsformular möglich+++Busfahrertreff.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Busfahrertreff.de +++Anmeldung im Forum wieder per Registrierungsformular möglich+++Busfahrertreff.de » Corona 2020 » Corona - Politik und Medien » wie wahr ... » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen wie wahr ...
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
manfred manfred ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-685.jpg

Dabei seit: 25.12.2014
Beiträge: 3.257
Herkunft*: München, Bayern, (*CH-Winterthur)
Arbeitsgerät: z.Zt. leider ohne

wie wahr ... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Alle Räder stehen still, wenn ein Virus es so will.
Kommt Ihnen der Satz ein wenig bekannt vor? Genau: Setzten früher Arbeiter ein Land unter Druck, hat unser Land - und nicht nur das - seit einem knappen Jahr ein Virus fest im Griff. Welche Maßnahmen am Ende gesundheitlich helfen werden, muss sich erst noch zeigen, welche Maßnahmen bereits heute wirtschaftliche Effekte haben, lässt sich längst ablesen. Der Bussektor leidet seit März, nicht nur die Reisebusbranche kämpft, um den Kopf über Wasser zu halten, auch im ÖPNV sieht es nicht so viel besser aus. Bedingt durch die Corona-Pandemie war das Fahrgastaufkommen in den ersten sechs Monaten des Jahres 2020 mit insgesamt 45 Millionen Personen um 46 Prozent geringer als im Vorjahreszeitraum. Natürlich, Kurzarbeit und erzwungene Betriebsschließungen sorgten auf der einen Seite für weniger Verkehr, die Angst vor einer Ansteckung im häufig vollen Massenverkehrsmittel tat ihr Übriges. Die Verunsicherung ist riesig. Denn kein Politiker will sich festlegen, wie es nach dem 30. November weitergehen wird. Also kann kaum geplant werden. Der Besuch auf dem Weihnachtsmarkt? Vielleicht bis unwarscheinlich. Der Weihnachtsbesuch bei Verwandten? Vielleicht bis hoffentlich. Der Restaurant-, Opern-, Fitnessstudio,- Konzert- oder Schwimmbadbesuch? Kaum bis bestimmt nicht. Bestimmt nicht bis wann? Gute Frage, deren Beantwortung eine Orden verdienen würde. Doch bis dahin heißt es: Durchhalten, koste es, was es wolle. Und da wären wir wieder am Anfang - ...wenn ein Virus es so will.

Quelle: Omnibusrevue / S. Böhnke
06.11.2020 10:16 manfred ist offline E-Mail an manfred senden Beiträge von manfred suchen Nehmen Sie manfred in Ihre Freundesliste auf
buslotse buslotse ist männlich
Ehrenmitglied


images/avatars/avatar-510.jpg

Dabei seit: 05.11.2003
Beiträge: 3.880
Herkunft*: LU
Arbeitsgerät: Kl. D, E

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kluge Worte, Manfred.
Aber sie treffen den Nagel nicht auf den Kopf, allenfalls schräg.
Das Fazit des bisherigen Verlaufs der Pandemie bleibt nämlich unerwähnt.

Ich bin der Meinung, der harte Lockdown wäre richtig gewesen, wäre er denn durchgezogen worden. Aber Querdenker wie Egoisten "wenn ich jetzt urlauben/feiern will, was stört mich dann die Gesundheit der übrigen Bevölkerung? Ich will jetzt, koste es, was es wolle; nach mir die Sintflut". Diesen rücksichtslosen Egoisten - und deren dummen Nachbabblern ohne eigenes Hirn, ist zu verdanken, dass Merkel der Geduldsfaden riss und sie die Verantwortung den Landeschefs überlies, die alsbald für einen unübersichtlichen Fleckteppich und noch mehr Verdruss in der Bevölkerung sorgte. Folge: Corona erhielt die Macht zurück, wir haben uns selbst "ins Knie gef...".

Die bisherigen Milliarden sind zum Fenster rausgeworfen, deren Erfolg wurde von unseren Idioten zunichte gemacht. Statt das Virus einzudämmen, haben wir es zur Rückkehr aufgefordert, die Wege bereitet. Wir? Nein, nicht wir. Nur die Idioten unter uns. Weil wir die Hosen voll, nicht aber den A in den Hosen hatten, um den Idioten zu trotzen.

Die Disziplinierten sind jetzt die Gelackmeierten, denn sie werden jetzt doppelt bestraft. Aber durch fortführen des halbherzigen Weich-Lockdown machen wir die Sache nur noch schlimmer. Und teurer, evtl. unbezahlbar.

M.E. sollten
- Busreisen - unter Corona-An- u. Abstandregeln und nur innerhalb Deutschlands erlaubt werden. Gut gerüstete Gaststätten (Abstand zwischen den Tischen, Folien-Trennwände etc.), auch Eisdielen, Imbisse etc. sollten unter gleichen Bedingungen öffnen dürfen. Das macht aber nur Sinn bei dichter Kontrolle durch das Ordnungsamt, weil nicht jeder Wirt ein ordentlicher ist. Wenn aber schnell die ersten Läden geschlossen wurden ...
- Bundeseinheitliche Maulkorbpflicht - ohne Rücksicht auf regionale Präferenzen,
- in Schulen An- u. Abstand zwischen den Tischen, ggfls. Folienwände, u.U. Verzicht auf Maulkörbe, aber Maulkorbpflicht ab Verlassen des Platzes und in den Pausen, auf dem Weg zu und im Schulbus, ggfls. Schichtunterricht (halbe Klassen)
- Hände waschen u. -desinfizieren.
- In Geschäften Einkaufswagen benutzen (auch zum Abstand erzwingen), ggfls. Kundenzahl beschränken, Maulkörbe.
Und das alles bundeseinheitlich, kein Flickwerk wieder!

__________________
MkG., Buslotse - Gute Fahrt!
Golly
Miet-Aushilfsfahrer - Rentner on Bus


Mein Beitrag ist persönliche Meinung;
Moderator war 'mal, jetzt ist Ruhe.

06.11.2020 19:03 buslotse ist offline E-Mail an buslotse senden Beiträge von buslotse suchen Nehmen Sie buslotse in Ihre Freundesliste auf
kurt ludwig kurt ludwig ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 02.02.2009
Beiträge: 523
Herkunft*: Rhl.Palz

wie wahr Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wer bitte will unter diesen Bedingungen seinen Urlaub verbringen?
06.11.2020 21:49 kurt ludwig ist offline E-Mail an kurt ludwig senden Beiträge von kurt ludwig suchen Nehmen Sie kurt ludwig in Ihre Freundesliste auf
Karl Karl ist männlich
Admin : Karl


images/avatars/avatar-99.jpg

Dabei seit: 20.01.2004
Beiträge: 2.891
Herkunft*: 42655 Solingen
Arbeitsgerät: Außer Dienst

RE: wie wahr Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen, Hallo Kurt,

Du sagst es wir hatten auch Familienrat mit Schwager, Schwägerinnen und Cousine usw.!
Wir wollten mal zusammen eine Woche auf Gran Canaria in 2021 aber jetzt buchen, meine Frau,
ich und Ihre Schwester haben mit Engelszungen geredet bis wir sie überzeugt haben
das jetzt Buchen Sinnungslos und mit Risiko verbunden sind. Da hilft wirklich nur geduldt
haben und abwarten. Ja und deswegen bricht das viele Reiseunternehmen das Genick!

Wir haben echt eine schwere Zeit, bis jetzt ist es in meinem Leben die schlimmste Zeit ich
hoffe das wir es bald überstanden haben.

Gruß Karl
07.11.2020 13:08 Karl ist offline E-Mail an Karl senden Homepage von Karl Beiträge von Karl suchen Nehmen Sie Karl in Ihre Freundesliste auf
Gerhard Meyer Gerhard Meyer ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-488.jpg

Dabei seit: 02.12.2011
Beiträge: 35
Herkunft*: Lkr Passau
Arbeitsgerät: Schubverband

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eigentlich wollte ich nichts sagen aber:

- Corona -
wie damals am 11.September in Amerika. Ich sagte da zu meiner Reisegruppe:
" dieser Tag wird die Welt verändern" da hat mich meine Gruppe ausgelacht und fast beschimpft. Heute wissen wir es besser was daraus geworden ist. - Jetzt Corona - das wird unsere Denkweise und unser altes bisheriges gesamtes gesellschaftliches und soziales Denken über den Haufen werfen. Es steht ein Neuanfang in allen Belangen der Gesellschaft, Wirtschaft und vor allem in der Handlungsweise unserer Politiker an.
So wie es mal war, wird es nicht mehr - und wer sich für die Zukunft neu orientiert, der kann in absehbarer Zeit wieder auf den Beinen stehen. Auch Corona ist mal vorbei, die Presse hat ein neues Hauptthema an dem die Schlagzeilen mehr Geld einbringen- irgendein Pharmakonzern hat die Weltmacht über die Herstellung von Anticoronamedikament, dann werden Billionen verdient und es wird ruhiger. Der Neuanfang beginnt - - - -

__________________
Ich habe Nerven wie ein Stuhl. Ich komme mit jedem Hintern zurecht.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Gerhard Meyer: 07.11.2020 14:54.

07.11.2020 14:53 Gerhard Meyer ist offline Homepage von Gerhard Meyer Beiträge von Gerhard Meyer suchen Nehmen Sie Gerhard Meyer in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Gerhard Meyer: - YIM-Name von Gerhard Meyer: - MSN Passport-Profil von Gerhard Meyer anzeigen
buslotse buslotse ist männlich
Ehrenmitglied


images/avatars/avatar-510.jpg

Dabei seit: 05.11.2003
Beiträge: 3.880
Herkunft*: LU
Arbeitsgerät: Kl. D, E

RE: wie wahr Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@kurt ludwig,
Vernünftige, Ludwig, Vernünftige, Kluge u. Rücksichtsvolle. Leute mit Weitblick u. Charakter.

@Karl,
super! Und goldrichtig!
Das sollten andere als Vorbild haben.

__________________
MkG., Buslotse - Gute Fahrt!
Golly
Miet-Aushilfsfahrer - Rentner on Bus


Mein Beitrag ist persönliche Meinung;
Moderator war 'mal, jetzt ist Ruhe.

07.11.2020 14:54 buslotse ist offline E-Mail an buslotse senden Beiträge von buslotse suchen Nehmen Sie buslotse in Ihre Freundesliste auf
eRWeBe eRWeBe ist männlich
http://www.faszination-busreisen.de


images/avatars/avatar-712.jpg

Dabei seit: 15.10.2012
Beiträge: 693
Herkunft*: -
Arbeitsgerät: ein Pasquali Traktor

RE: wie wahr Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Karl dein Zitat :"Ja und deswegen bricht das viele Reiseunternehmen das Genick!"
-
Karl ich sags mal ganz ehrlich bei manch einem Billigunternehmer der die Incoming Preise ruiniert hat und dessen Fahrer die besten der Welt waren, schlauer wie wir, hab ich schon eine Genugtuung Ich freu mich so

__________________
Endlich.. . . in Rente.
07.11.2020 15:00 eRWeBe ist offline E-Mail an eRWeBe senden Homepage von eRWeBe Beiträge von eRWeBe suchen Nehmen Sie eRWeBe in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von eRWeBe: - YIM-Name von eRWeBe: - MSN Passport-Profil von eRWeBe anzeigen
kurt ludwig kurt ludwig ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 02.02.2009
Beiträge: 523
Herkunft*: Rhl.Palz

RE: wie wahr Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Buslotse scheinbar gibt es von der Spezi die Du da beschreibts nicht viele,denn ich sehe weder Reisebusse noch andere Touristen.
Und ich nehme den Zeitraum bis zum Anfang November.
07.11.2020 18:20 kurt ludwig ist offline E-Mail an kurt ludwig senden Beiträge von kurt ludwig suchen Nehmen Sie kurt ludwig in Ihre Freundesliste auf
buslotse buslotse ist männlich
Ehrenmitglied


images/avatars/avatar-510.jpg

Dabei seit: 05.11.2003
Beiträge: 3.880
Herkunft*: LU
Arbeitsgerät: Kl. D, E

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@kurt ludwig,
die waren, wenn auch in der Minderzahl, unterwegs. Während sich die BU u. BF. beste Mühen gaben, ließen manche Reisende die Sau raus. Darüber hat die Presse berichtet. Die Mentalität "ich will, also mach' ich; alles Andere ist mir egal" ist allenthalben unter uns.

__________________
MkG., Buslotse - Gute Fahrt!
Golly
Miet-Aushilfsfahrer - Rentner on Bus


Mein Beitrag ist persönliche Meinung;
Moderator war 'mal, jetzt ist Ruhe.

07.11.2020 19:59 buslotse ist offline E-Mail an buslotse senden Beiträge von buslotse suchen Nehmen Sie buslotse in Ihre Freundesliste auf
Karl Karl ist männlich
Admin : Karl


images/avatars/avatar-99.jpg

Dabei seit: 20.01.2004
Beiträge: 2.891
Herkunft*: 42655 Solingen
Arbeitsgerät: Außer Dienst

RE: wie wahr Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Robert,

das was Du sagst ist auch meine Meinung aber es sind nicht alle schlecht!

Gruß Karl
08.11.2020 12:58 Karl ist offline E-Mail an Karl senden Homepage von Karl Beiträge von Karl suchen Nehmen Sie Karl in Ihre Freundesliste auf
eRWeBe eRWeBe ist männlich
http://www.faszination-busreisen.de


images/avatars/avatar-712.jpg

Dabei seit: 15.10.2012
Beiträge: 693
Herkunft*: -
Arbeitsgerät: ein Pasquali Traktor

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Karl sagen wir mal so. Ein großer Teil ist ok, die anderen - KV. Aber die Magen sind am Ar ubs - Hintern

__________________
Endlich.. . . in Rente.
08.11.2020 22:26 eRWeBe ist offline E-Mail an eRWeBe senden Homepage von eRWeBe Beiträge von eRWeBe suchen Nehmen Sie eRWeBe in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von eRWeBe: - YIM-Name von eRWeBe: - MSN Passport-Profil von eRWeBe anzeigen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Busfahrertreff.de +++Anmeldung im Forum wieder per Registrierungsformular möglich+++Busfahrertreff.de » Corona 2020 » Corona - Politik und Medien » wie wahr ...

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH